Startseite Servo-Stellantriebe MpC-spezial GBS Bestellung AGB Impressum

Gleisbildstellpult für die MpC-Anwendung zu verkaufen!

 

Das hier zum Verkauf angebotene Gleisbildstellpult für die MpC-Anwendung bietet die komfortabelste Art eine dem Gleisbild entsprechenden Modellbahnanlage zu steuern und zu überwachen. Der 75 x 20 cm abmessende Stelltisch ist in 240 Stelltischfelder unterteilt. Das hierauf dargestellte Gleisbild zeigt einen sechsgleisigen Durchgangsbahnhof mit einer eingleisig einmündenden Nebenbahnstrecke. Alle Stellvorgänge können, wie bei einem echten Drucktastenstellpult auch, nur durch gleichzeitige Bedienung zweier Taster ausgelöst werden.

 

 
 

Zur Ansteuerung der im Stelltisch verbauten 343 DUO-Led´s (=646 Led´s) und 106 Stelltaster verfügt das Gleisbildstellpult als Schnittstelle zur MpC über 21 Leuchtanzeigen- und 4 Tastersteckkarten. Da auf Grund der begrenzten Platzverhältnisse die Unterbringung der 160x100mm großen MpC-Steckkarten nicht machbar war, finden bei dem Stellpult eigens hierfür entwickelte, aber nur 55x104mm große Taster- und Leuchtanzeigenkarten Verwendung.

 

     

 

Eine zusätzliche Interface-Grundkarte (ISA-Anschluss) ermöglicht einen direkten Anschluss an den PC. Somit kann das Gleisbildstellpult auch in einer Hardwaresimulation betrieben werden. Ein Parallelbetrieb von Anlage und Stellpult ist ebenfalls realisierbar.

  

      

 

Da jede Leuchtanzeige einzeln von der MpC angesteuert werden kann gibt es in Punkto Stelltischausleuchtung keine Einschränkungen. Die umfassende Ausstattung des Stelltisches erlaubt es alle von der MpC-Software angebotenen Stellmöglichkeiten zu nutzen. So ist vom Stellen oder Sperren einzelner Weichen, dem Einstellen von Umfahrungswegen oder die Rücknahme von Fahrstraßen bis hin zur Einrichtung eines Selbststellbetriebs alles realisierbar.

 

      

FAZIT:
Ein Drucktastenstellpult wie dieses bietet immer noch die übersichtlichste und komfortabelste Art eine Modellbahnanlage zu steuern. Im Gegensatz zu einer visualisierten Bedienung via Maus und Bildschirm behalten Sie mit diesem Stellpult stets einen direkten und geerdeten Kontakt zu ihrer Modelleisenbahn.

Der auf dem Stelltisch dargestellte sechsgleisige Durchgangsbahnhof mit einer eingleisig einmündenden Nebenbahnstrecke bietet eine realitätsnahe Vorlage ein entsprechendes, mit dem Gleisverlauf übereinstimmendes Anlagenthema auf einer Modellbahnanlage zu verwirklichen.
Der Verkauf richtet sich daher an interessierte MpC-Anwender die als Anlagenthema einen solchen Zugbildungsbahnhof realisieren möchten. Das Stellpult mit seiner dem Vorbild entsprechenden Bedienoberfläche bietet hierfür die perfekte Steuerungszentrale.

 

 
   Gesamtansicht des Gleisbildstellpults.

   Kaufpreis: Verhandlungbasis 2500 EUR.


 

 Zurück zur Startseite